Die kleinste Siedlung auf dem Gebiet der Gemeinde Trpanj befindet sich am Fuße der höchsten Spitze von Pelješac, dem Heiligen Elias (Sv. Ilija, 961 m) und 13 km von Trpanj entfernt.

Ein Ausflug oder Aufenthalt in Duba bieten ein besonderes Erlebnis der ursprünglichen dalmatinischen Fischer- und Olivenortschaft.
Da die meisten Bewohner bereits im 19. und 20. Jahrhundert auf der Suche nach Arbeit in die Vereinigten Staaten von Amerika migriert sind, so kehren auch sie zurück, sich hier zu entspannen und die Stille und die Schönheiten der friedlichen mediterranen Umgebung zu genießen. Daher ist Duba von der Komerzialisierung und dem Massenturismus auch heute noch unbelastet geblieben.
 
Wenn Sie ihren Urlaub in Duba verbringen möchten, erhalten Sie touristische Dienstleistungen in familienbetriebenen touristischen Appartements, die sich unmittelbar am Meer, kleinem Fischerhafen oder langem Kiesstrand befinden.
Außer der auf traditionelle mediterrane Bauweise errichteten Häuser in Duba werden Sie auch einige besonders alte Kirchen und kleine Kapellen sowie Überreste antiker Mauer, die Kontinuität des Lebens in diesem Gebiet bezeugen, in die Geschichte versetzen.
 
Wenn Sie sich in Duba aufhalten oder dort nur einen Ausflug machen, besuchen Sie unbedingt den nahegelegenen Strand Jezero – eine Kiesbank, die einerseits von den Meereswellen geplätschert und durch einen natürlichen kleinen Süßwassersee, dessen Wasser in Form eines kleines Baches über den Strand in das Meer fließt, von den Felsen des Heiligen Elias getrennt wird.
 
Da der See mit Fahrzeugen nicht erreichbar ist, ist es ein Ort, an dem Sie sicherlich die Ungestörtheit und die unberührte Natur genießen werden.

Touristischen Gemeinschaft Trpanj

   Žalo 7, 20250 Trpanj

  +385.20.743.433

   tzo-trpanj@du.t-com.hr